Unsere Leistungen für Sie

Sie sind Auftraggeber und suchen ein qualitätsorientiertes Sanierungsunternehmen? Nutzen Sie unsere Unternehmenssuche

Sie möchten als Unternehmen von einer starken Gemeinschaft profitieren?
Werden Sie Mitglied

Sie suchen Know-how zur Kanalsanierung?
Hier finden Sie Merkblätter und Broschüren

RSV-News

Wir begrüßen weitere neue Mitglieder

(23.06.2020) Der RSV begrüßt drei weitere neue Mitglieder: Wir freuen uns, dass die Bockermann Fritze IngenieurConsult GmbH aus Enger zu uns gestoßen ist, ebenso die Dr. Doll Ingenieurgesellschaft mbH, die vom AK-Obmann Dr.-Ing. Heinz Doll gegründet wurde. Im Bereich der Sanierungsvorbereitung arbeitet die Schweizer HYSYPRO AG, die spezielle Hydraulikpumpen anbietet.

Weiterlesen …

Impulse pro Kanal: Engagement für Rohre verstärkt

Gemeinsam die Rohre im Blick: Ralph Sluke (VDRK), Diana Klose (BIV), Reinhild Haacker (RSV) und Karsten Körkemeyer (Uni Kaiserslautern)

(23.06.2020) Die Initiative  "Impulse pro Kanal" macht Dampf: Weil die IFAT als Plattform fehlt, hat die Aktionsgemeinschaft jetzt unter anderem 16.500 Flyer in die aktuellen Ausgaben der B_I Umweltbau und des Ro-Ka-Tech-Journals legen lassen. Das Faltblatt erinnert Verantwortliche an die Situation in Deutschlands Abwassernetzen. Der RSV ist ebenfalls Mitglied des Aktionsbündnisses.

Weiterlesen …

Kostenlose Kommunal24-Aktion: "Wir sind für Sie da"

(23.06.2020) Die Zeitschrift Kommunalinfo24 hat eine Aktion gestartet, um Unternehmen aktuell in den Blickpunkt der Kommunen zu rücken. Unter dem Motto "Wir sind für Sie da" können Firmen einen Eintrag erstellen, um Präsenz während der Corona-Zeit zu zeigen. Für RSV-Mitglieder wurde die kostenlose Aktion verlängert.

Weiterlesen …

RSV-Vorstand: Sanierung und Umweltschutz sollten "nicht nach Kassenlage" geschehen

(16.06.2020) In einer aktuellen Pressemitteilung des RSV warnt Vorstandsvorsitzender Andreas Haacker davor, dass Sanierungen wegen der Corona-Pandemie auf die lange Bank geschoben werden. "Sanierung ist Umweltschutz – und der sollte auf keinen Fall nach Kassenlage erfolgen. Aus gutem Grund ist der systemrelevante Bereich der Abwasserentsorgung durch Gebühren und Beiträge finanziell gesichert." Bedenklich sei es, wenn die für die Sanierung zweckgebundenen Mittel dafür genutzt werden, das Wegbrechen von Gewerbesteuereinnahmen auszugleichen. "Wir hoffen, dass es dazu nicht kommen wird", bewertet Haacker die aktuelle Situation.

 

Weiterlesen …

RSV-Erfahrungsaustausch: Ab jetzt monatlich

(12.05.2020) Acht Wochen lang haben wir uns in der "Corona-Krise" gemeinsam mit Tipps und Tricks unterstützt, jetzt schalten wir um auf Normalbetrieb: Mit der morgigen Sitzung am Mittwoch, 13.05.2020 (11.30 Uhr bis 12.00 Uhr) werden wir den letzten wöchentlichen  RSV-Erfahrungsaustausch starten. Danach geht's natürlich weiter - mit einem monatlichen Treffen per Videokonferenz, einem jeweiligen Schwerpunkt und möglichst vielen Gästen. Welche Themen schlagen Sie vor? Wir sammeln morgen Ideen, auch für die Zukunft der Branche. Mitglieder verwenden die bekannten Einwahldaten - Gäste kommen gern nach einer kurzen Anmeldung an webkonferenz@rsv-ev.de.

Weiterlesen …

Neu: Kontaktketten-Formular für die Baustelle

(15.05.2020) Wie stellen Arbeitgeber sicher, dass Kontaktketten im Fall einer Infektion nachverfolgt werden können? Wir stellen Ihnen nun ein Formular zur Verfügung, das von Ihrem Unternehmen vor einem Besuch auf der Baustelle per E-Mail versandt werden kann (Vielen Dank dafür an unser Mitglied Saertex multiCom). Außerdem in unserem beständig wachsenden Pandemiepaket: Anti-Corona-Tipps für Arbeitgeber (als Powerpoint-Datei), eine Unterweisungsvorlage und eine kompakte Betriebsanweisung zum Download.

Weiterlesen …

Branchen-News

Umweltministerin: "Deutschland braucht eine nationale Wasserstrategie"

(8.10.2020) Das Bundesumweltministerium hat den Nationalen Wasserdialog abgeschlossen. Ergebnis: umfassende Handlungsempfehlungen zu unterschiedlichen Themenfeldern von mehr als 200 Expertinnen und Experten. Die Empfehlungen  sollen nun in eine nationale Strategie einfließen, damit Länder und Kommunen künftig besser mit klimabedingter Wasserknappheit umgehen können. Die Grünen-Bundestagsfraktion hat bezeichnete den Nationalen Wasserdialog hingegen als Zeitverschwendung.

Weiterlesen …

Beschwerden abgeschmettert: Sozialkassen-Gesetz bleibt wirksam

(09.10.2020) Das Bundesverfassungsgericht hat Beschwerden gegen das Gesetz zur Sicherung der Sozialkassenverfahren im Baugewerbe (SokaSiG) nicht angenommen. Damit bleibt das für die Branche wichtige Sozialkassensystem der Bauwirtschaft - so wie es ist - erhalten. Die drei Tarifvertragsparteien des Baugewerbes begrüßen die Entscheidung.

Weiterlesen …

Verbände stellen Branchenbild Wasserwirtschaft vor

(28.08.2020) Wie steht es um die aktuelle Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung? Mit dem "Branchenbild Wasserwirtschaft" gibt's einen Überblick. Verschiedene Verbände haben interessante Daten zusammengetragen, wie etwa die Entwicklung der Investitionen oder die  Zufriedenheit der Deutschen mit den Gebühren.

Weiterlesen …

KfW: Leichte Erholung beim Geschäftsklima

(28.08.2020) Das Geschäftsklima im deutschen Mittelstand hat sich nach dem Einbruch im Frühjahr leicht erholt. Den dritten Monat in Folge fielen laut Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) die Aussichten in kleinen und mittleren Unternehmen weniger schlecht aus als im Vormonat.

Weiterlesen …