Unsere Leistungen für Sie

Sie sind Auftraggeber und suchen ein qualitätsorientiertes Sanierungsunternehmen? Nutzen Sie unsere Unternehmenssuche

Sie möchten als Unternehmen von einer starken Gemeinschaft profitieren?
Werden Sie Mitglied

Sie suchen Know-how zur Kanalsanierung?
Hier finden Sie Merkblätter und Broschüren

RSV-News

RSV-Erfahrungsaustausch: Ab jetzt monatlich

(12.05.2020) Acht Wochen lang haben wir uns in der "Corona-Krise" gemeinsam mit Tipps und Tricks unterstützt, jetzt schalten wir um auf Normalbetrieb: Mit der morgigen Sitzung am Mittwoch, 13.05.2020 (11.30 Uhr bis 12.00 Uhr) werden wir den letzten wöchentlichen  RSV-Erfahrungsaustausch starten. Danach geht's natürlich weiter - mit einem monatlichen Treffen per Videokonferenz, einem jeweiligen Schwerpunkt und möglichst vielen Gästen. Welche Themen schlagen Sie vor? Wir sammeln morgen Ideen, auch für die Zukunft der Branche. Mitglieder verwenden die bekannten Einwahldaten - Gäste kommen gern nach einer kurzen Anmeldung an webkonferenz@rsv-ev.de.

Weiterlesen …

Neu: Kontaktketten-Formular für die Baustelle

(15.05.2020) Wie stellen Arbeitgeber sicher, dass Kontaktketten im Fall einer Infektion nachverfolgt werden können? Wir stellen Ihnen nun ein Formular zur Verfügung, das von Ihrem Unternehmen vor einem Besuch auf der Baustelle per E-Mail versandt werden kann (Vielen Dank dafür an unser Mitglied Saertex multiCom). Außerdem in unserem beständig wachsenden Pandemiepaket: Anti-Corona-Tipps für Arbeitgeber (als Powerpoint-Datei), eine Unterweisungsvorlage und eine kompakte Betriebsanweisung zum Download.

Weiterlesen …

Vier neue Mitglieder im RSV

(12.05.2020) Wir verstärken uns erneut: Mit der I.S.T. Innovative Sewer Technologies GmbH ist ein weiterer international aktiver Anbieter von Systemen dem RSV beigetreten. Außerdem sind Unternehmen aus dem Bereich der Hochdruckspültechnik mit an Bord, die uns mit ihrem Knowhow für die Merkblätter im Bereich der Sanierungsvorbereitung unterstützen können: Die Firma Maus Kommunal- und Industrieservice GmbH aus Wittenburg, die Firma Mauerspecht GmbH aus Coswig sowie die Fima Jetting Germany GmbH mit Sitz in Regen. Willkommen! 

Weiterlesen …

Viermal RSV in der aktuellen BI_Umweltbau

(24.04.2020) Ein Bericht über die Mitgliederversammlung, die Stellungnahme zur Corona-Krise, die Personalie zur Geschäftsführung und der verbändeübergreifende Bildungspakt - in der aktuellen BI_Umweltbau ist der RSV in der aktuellen Ausgabe sehr prominent vertreten. Die Zeitschrift wird aktuell als kostenloses E-Paper angeboten. 

Weiterlesen …

Jetzt zum Newsletter anmelden

Sie möchten keine Neuigkeiten aus der Arbeit des Rohrleitungssanierungsverbandes verpassen? Melden Sie sich zu unserem Newsletter an. Sie erhalten etwa einmal monatlich Post von uns.
 
Ich möchte Ihren Newsletter erhalten und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Branchen-News

Ranking zu Abwassergebühren: Haus & Grund heizt Diskussion an

(03.07.2020) "Viele NRW-Städte erhöhen Abwassergebühr", "Gebühren in Chemnitz und Zwickau am höchsten" - mit Schlagzeilen dieser Art bringt sich der Verband "Haus & Grund" derzeit in die Medien. Die Folge: Zahlreiche Kommentare beleuchten kritisch die Kostensteigerungen von Seiten der Netzbetreiber. Inzwischen haben die Verbände VKU und BDEW reagiert.

Weiterlesen …

DWA begrüßt Konjunkturpaket für Kommunen

(03.07.2020) Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) hat das Konjunkturpaket für die Kommunen begrüßt, die damit beim Thema Klimaschutz und Infrastruktur unterstützt werden sollen. "Die Wasserwirtschaft kann und wird dabei eine bedeutende Rolle spielen" betont DWA-Präsident Prof. Uli Paetzel.

Weiterlesen …

Mehrwertsteuer-Senkung: Offizielles Rundschreiben ist da

(23.06.2020] Ab dem 1. Juli gilt in Deutschland eine befristet gesenkte Mehrwertsteuer. Bis Ende 2020 sinkt damit der reguläre Steuersatz von 19 % auf 16 %, der reduzierte Steuersatz von 7 % auf 5 %. Was bedeutet das für die Berechnung der Umsatzsteuer an Kunden? Das Bundesfinanzministerium hat heute ein offizielles Rundschreiben dazu veröffentlicht - direkt zu finden unter "Weiterlesen".

Weiterlesen …

KfW-Panel: Investitionsstau könnte sich verschärfen

(23.06.2020) Die Investitionsbedarfe der öffentlichen Hand waren schon in den vergangenen Jahren hoch - die Corona-Krise hat das Problem offensichtlich deutlich verschärft: Jede dritte Kommune geht laut einer aktuellen KfW-Umfrage von sinkenden oder stark sinkenden Investitionsausgaben im laufenden Jahr aus.

Weiterlesen …