RSV-Arbeitskreis 1.1: Schlauchlining

Renovierung von drucklosen Abwasserkanälen und Rohrleitungen mit vor Ort härtendem Schlauchlining

Das RSV-Merkblatt 1 wurde im Februar 2000 als erstes RSV-Merkblatt veröffentlicht.

Es werden die grundlegenden Normen zur Schlauchliningtechnologie genannt und die Anforderungen hinsichtlich der Verfahren, ihrer Ausführung und Gütesicherung detailliert beschrieben. Das Merkblatt findet dadurch Anwendung als Grundlage bei Planung und Ausschreibung.

Die aktuelle Auflage des Merkblattes stammt aus November 2011. Seit Ende 2018 ist der Arbeitskreis unter der Leitung von Dr. Susanne Leddig-Bahls wieder aktiv und hat sich zur Überarbeitung des Merkblattes abgestimmt, um es auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen und neuen Erkenntnissen und Qualitätsanforderungen gerecht zu werden.

Aktueller Hinweis (August 2020):

Das Merkblatt 1.1 wird der RSV voraussichtlich im Jahr 2021 als aktualisiertes Dokument herausgeben.

Sie möchten die Veröffentlichung nicht verpassen? Dann registrieren Sie sich für unseren Newsletter.

Merkblatt hier herunterladen:

RSV-Merkblatt 1 _ 2011.pdf (4,1 MiB)

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Sie sind Netzbetreiber, privater oder gewerbliche Auftraggeber? Oder Sie interessieren sich für den RSV? Mit unserem neuen E-Mail-Newsletter bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Melden Sie sich jetzt an und erhalten regelmäßig Nachrichten von uns zu technischen Entwicklungen, RSV-Regelwerken und aktuellen Themen der Sanierung.

Sie sind als Unternehmen Mitglied des RSV? Dann erhalten Sie wie gewohnt weiterhin exklusive Nachrichten aus der Branche per E-Mail.