Unsere Leistungen für Sie

Sie sind Auftraggeber und suchen ein qualitätsorientiertes Sanierungsunternehmen? Nutzen Sie unsere Unternehmenssuche

Sie möchten als Unternehmen von einer starken Gemeinschaft profitieren?
Werden Sie Mitglied

Sie suchen Know-how zur Kanalsanierung?
Hier finden Sie Merkblätter und Broschüren

News

iro-Rohrleitungsforum auf April verschoben

(25.05.2020) Das Rohrleitungsforum in Oldenburg ist auf April nächsten Jahres verschoben worden und findet nun in der Weser-Ems-Halle statt. Hintergrund dafür ist die Corona-Pandemie. Dies wird auch Auswirkungen auf die Mitgliederversammlung des RSV haben. Eine entsprechende Änderung wird am morgigen Dienstag Thema bei der Vorstandssitzung sein. 

Weiterlesen …

RSV-Erfahrungsaustausch: Ab jetzt monatlich

(12.05.2020) Acht Wochen lang haben wir uns in der "Corona-Krise" gemeinsam mit Tipps und Tricks unterstützt, jetzt schalten wir um auf Normalbetrieb: Mit der morgigen Sitzung am Mittwoch, 13.05.2020 (11.30 Uhr bis 12.00 Uhr) werden wir den letzten wöchentlichen  RSV-Erfahrungsaustausch starten. Danach geht's natürlich weiter - mit einem monatlichen Treffen per Videokonferenz, einem jeweiligen Schwerpunkt und möglichst vielen Gästen. Welche Themen schlagen Sie vor? Wir sammeln morgen Ideen, auch für die Zukunft der Branche. Mitglieder verwenden die bekannten Einwahldaten - Gäste kommen gern nach einer kurzen Anmeldung an webkonferenz@rsv-ev.de.

Weiterlesen …

Neu: Kontaktketten-Formular für die Baustelle

(15.05.2020) Wie stellen Arbeitgeber sicher, dass Kontaktketten im Fall einer Infektion nachverfolgt werden können? Wir stellen Ihnen nun ein Formular zur Verfügung, das von Ihrem Unternehmen vor einem Besuch auf der Baustelle per E-Mail versandt werden kann (Vielen Dank dafür an unser Mitglied Saertex multiCom). Außerdem in unserem beständig wachsenden Pandemiepaket: Anti-Corona-Tipps für Arbeitgeber (als Powerpoint-Datei), eine Unterweisungsvorlage und eine kompakte Betriebsanweisung zum Download.

Weiterlesen …

Vier neue Mitglieder im RSV

(12.05.2020) Wir verstärken uns erneut: Mit der I.S.T. Innovative Sewer Technologies GmbH ist ein weiterer international aktiver Anbieter von Systemen dem RSV beigetreten. Außerdem sind Unternehmen aus dem Bereich der Hochdruckspültechnik mit an Bord, die uns mit ihrem Knowhow für die Merkblätter im Bereich der Sanierungsvorbereitung unterstützen können: Die Firma Maus Kommunal- und Industrieservice GmbH aus Wittenburg, die Firma Mauerspecht GmbH aus Coswig sowie die Fima Jetting Germany GmbH mit Sitz in Regen. Willkommen! 

Weiterlesen …

Viermal RSV in der aktuellen BI_Umweltbau

(24.04.2020) Ein Bericht über die Mitgliederversammlung, die Stellungnahme zur Corona-Krise, die Personalie zur Geschäftsführung und der verbändeübergreifende Bildungspakt - in der aktuellen BI_Umweltbau ist der RSV in der aktuellen Ausgabe sehr prominent vertreten. Die Zeitschrift wird aktuell als kostenloses E-Paper angeboten. 

Weiterlesen …

Culimeta und Heikaus KS neue Mitglider im RSV

(24.04.2020) Zwei weitere Mitglieder dürfen wir seit dieser Woche im RSV begrüßen. Die Culimeta Textilglas-Technologie GmbH & Co. KG und das Krefelder Unternehmen Heikaus KS Kanalsanierung GmbH sind nun Mitglieder im Verband. Beide Firmen engagieren sich im Bereich Anschlussleitungen. 

Weiterlesen …

Infektionsschutz wird jetzt Standard bei der Arbeit

Kreativität ist gefragt beim Thema Infektionsschutz. Wie funktioniert das am Arbeitsplatz? Fragen, die nun beantwortet werden sollen. Foto von cottonbro von Pexels

(17.04.2020) Der Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus wird uns noch länger beschäftigten – das ist inzwischen klar. Die Strategie der Bundesregierung lautet nun: Infektionsschutzregeln werden Teil des Arbeitsalltags. Das Bundesarbeitsministerium hat zehn Punkte vorgestellt, die für Arbeitgeber in ganz Deutschland gelten sollen. Berufsgenossenschaften wollen branchenspezifische Empfehlungen entwickeln. Der RSV will das begleiten.

Weiterlesen …

Corona-Update für die Kanalsanierung, Stand: (12.05.2020)

Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf unsere Arbeit in der Kanalsanierung? Als Rohrleitungssanierungsverband stellen wir die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema zusammen und bemühen uns um eine möglichst objektive Betrachtung und die Verwendung offizieller Quellen. Wenn Sie Fragen und Hinweise haben, melden Sie sich gern per E-Mail bei uns. Alles weitere hier:

Weiterlesen …